Hovawarte vom Zarpener - Hof








Über uns

Unsere Hovawartdame Daska vom Schmollensee lebt mit uns auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb 12 km vor den Toren der Hansestadt Lübeck.

Unsere Familie besteht aus Christian und Susanne Haake, unseren drei Kindern und
- wie die Großeltern immer zu sagen pflegen - dem vierten Kind, unserer Daska.

Unsere Familienplanung bezog von Anfang an einen Hund mit ein, da wir beide das Zusammenleben mit Tieren schon in unserer Kindheit positiv erlebt haben. Die Wahl fiel durch einen Zufall auf die Rasse Hovawart.
Unsere Zuchthündin Daska vom Schmollensee
Hovawartdame Daska vom Schmollensee
<
mehr Bilder hier>

Kurz vor unserer Hochzeit gab es einen Termin bei der Pastorin und mir fiel ihr Hovawart besonders positiv auf. Nicht nur die Schönheit dieses Hundes beeindruckte mich sehr, insbesondere gefiel mir auch das souveräne, freundliche und selbstbewußte Auftreten.


Der Name Hovawart bedeutet übersetzt Hofwächter und das paßt ausgezeichnet zu einem landwirtschaftlichen Betrieb.
Hovawartdame Daska vom Schmollensee


Acht Jahre später ist dann Daska zu uns gekommen. Sie wurde auf der Insel Usedom bei Frau S. Meenke geboren und begeistert uns seitdem durch ihr fröhliches und souveränes Wesen. Wir schließen sie in jede Aktivität unserer Familie mit ein, da ihre Bindung an die Familie außerordentlich stark ist.


Obwohl unser Hof keine Umzäunung hat, weiß Daska genau wie weit sie laufen darf. Sie kennt ihr Revier und verlässt dieses nie allein. Sie ist sehr wachsam und zudem sehr kinderlieb.

Durch die Suche nach einem Hovawart sind wir zum HZD gelangt, wo wir mittlerweile auch als Züchter eingetragen sind.